Willkommen! Anmelden . Details

Online Hilfe

Datenschutzhinweise für die Nutzung des Onlineportals sowie des Online-Shops unter www.toysrus.at bzw. www.babiesrus.at

Einleitung

TOYS“R“US legt großen Wert auf eine hohe Transparenz für den Kunden im Rahmen der Erhebung und Verwendung von Daten. In diesen Datenschutzhinweisen möchten wir als Verantwortlicher im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unseres Onlineportals bzw. Online-Shops unter www.toysrus.at bzw. www.babiesrus.at über Verarbeitungen personenbezogener Daten informieren, die wir als Verantwortlicher im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unseres Onlineportals bzw. Online-Shops www.toysrus.at und www.babiesrus.at vornehmen.

Im Rahmen des Bestellprozesses in unserem Online-Shop und/oder vor dem Absenden eines ausgefüllten Online-Gewinnspiel-Formulars werden Sie um elektronische Erteilung Ihrer Einwilligung gebeten. Mit Erteilung der Einwilligung stimmen Sie gegenüber der Toys "R" Us GmbH (nachfolgend: „Toys"R"Us“ oder „wir“) als Betreiber der Internetseiten www.toysrus.at und www.babiesrus.at der Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen und freiwilligen Daten nach Maßgabe der nachstehenden Bestimmungen sowie unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der geltenden Datenschutzgesetze (DSG und DSGVO) zu.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Bei Fragen, Anregungen oder Beschwerden kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter DSBeauftragter@toysrus.com.

Zurück zum Seitenanfang

Allgemeine Datenschutzhinweise

Die Toys “R“ Us GmbH (nachfolgend als "TOYS“R“US" oder "wir“ bezeichnet) erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns als unser Kunde oder Interessent zur Verfügung stellen oder die von Ihnen bei der Nutzung unserer Website, unserer Angebote und/oder sonstigen Dienstleistungen generiert werden. Diese Datenschutzhinweise werden Ihnen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Gesetze zur Umsetzung der Allgemeinen Datenschutzverordnung 2016/679 (GDPR) (die "Datenschutzgesetze") zur Verfügung gestellt. Sie gelten nur für Einwohner des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz, die unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, und sie erklären, welche personenbezogenen Daten Sie uns zur Verfügung stellen und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen unsere Waren und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Diese Datenschutzhinweise gelten nicht für Kunden oder Interessenten aus einem anderen Gebiet als dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz.

TOYS“R“US verkauft Waren und erbringt Dienstleistungen für seine Kunden. Insofern sind wir Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der geltenden Datenschutzgesetze im Rahmen dieser Geschäftstätigkeit. Diese Allgemeinen Datenschutzhinweise enthalten eine Zusammenfassung Ihrer Rechte zur Kontrolle der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. TOYS“R“US informiert Sie über alle Aktualisierungen, die sich auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auswirken können. Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wenn Sie auf unseren Websites einkaufen und/oder unsere Dienstleistungen nutzen, erkennen Sie die zu diesem Zeitpunkt jeweils gültigen Datenschutzbestimmungen an.

Ihre personenbezogenen Daten

Personenbezogenen Daten umfassen alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. Dazu gehören Ihr/e Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse, Rechnungs- und Lieferanschriften, Kontaktinformationen, Zahlungsinformationen, Kaufhistorie, Empfängerdaten, sowie Informationen über Kinder, Freunde, Verwandte.

Wir erheben verschiedene Arten von personenbezogenen Daten aus verschiedenen Quellen, einschließlich:

  • Kontoinformationen, die Sie uns bei der Eröffnung Ihres Kundenkontos zur Verfügung stellen;
  • Informationen, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen, wenn Sie von uns bereitgestellte Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen (wie z.B. unsere StarCard oder unseren Babies Sieben Sachen-Service);
  • Informationen, die wir über Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen, Angebote und Promotionen erhalten;
  • Informationen über Ihre Nutzung unserer Website, Apps und alle damit verbundenen Werbeaktivitäten;

Was wir mit Ihren personenbezogenen Daten machen

Alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen oder die von Ihnen generiert werden, werden verwendet, um die von Ihnen bestellten oder für Sie bestellten Artikel bereitzustellen; um unseren vertraglichen Verpflichtungen zur Erbringung der Dienstleistungen für Sie nachzukommen und um Ihr Kundenkonto bei uns zu verwalten. Bitte beachten Sie, dass Ihre Weigerung oder Ihr Widerspruch, die für diese Zwecke erforderlichen persönlichen Daten anzugeben, TOYS“R“US daran hindern kann, eine bestimmte Dienstleistung zu erbringen.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten auf der Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressen, um auftretende technische Probleme oder Supportanfragen zu bearbeiten und um sowohl unsere angemessenen geschäftsbezogenen Verpflichtungen und Anforderungen als auch unsere gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen. Darüber hinaus umfassen unsere berechtigten Interessen oder die eines Dritten unsere Anforderungen an die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von etwaigen Rechtsstreitigkeiten oder für andere rechtliche Zwecke, die TOYS“R“US und seine verbundenen Unternehmen verfolgen Im Rahmen dessen kann dies auch die Notwendigkeit beinhalten, Ihre personenbezogenen Daten in Drittländer ohne angemessene Datenschutzgesetze zu übermitteln. In diesem Fall werden wir angemessene Schritte unternehmen, um Ihre persönlichen Daten gemäß den Datenschutzgesetzen zu schützen.

TOYS“R“US schützt die Privatsphäre und die Sicherheit spezieller Kategorien von personenbezogenen Daten, wie sie nach den Datenschutzgesetzen erforderlich sind.

Wir verwenden Ihre Daten auch für Marketingzwecke, jedoch nur wenn Sie zuvor dem Erhalt von Marketingmitteilungen ausdrücklich zugestimmt haben. Sie haben das Recht, eine solche einmal erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Wir sind auch berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um unseren vertraglichen, gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen und unterliegen den geltenden Datenschutzgesetzen.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten an Personen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder der Schweiz weitergeben, werden wir ein angemessenes Schutzniveau Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen und die Durchführung geeigneter Maßnahmen zur Sicherung einer solchen Weitergabe in Übereinstimmung mit geltendem Recht gewährleisten.

Einige Ihrer personenbezogenen Daten werden von uns in Ländern verarbeitet und auf Servern gespeichert, die möglicherweise einen niedrigeren Standard der Datenschutzgesetze haben. Dazu gehören z.B. die USA. Mit den Auftragsverarbeitern aus solchen Ländern haben wir entsprechend die Standardvertragsklauseln zum Schutz Ihrer übermittelten personenbezogenen Daten in der von der Europäischen Kommission genehmigten Form (http://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=CELEX:32004D0915) abgeschlossen und diese werden von diesen ausgeführt.

Wir gestatten keinem Dritten den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, es sei denn, dies ist durch geltende Gesetze oder in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung erforderlich oder erlaubt. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Subunternehmer und Dienstleister (die sich möglicherweise in den Vereinigten Staaten befinden) weitergeben, sofern wir zuvor mit denen wir einen Vertrag abschließen, mit dem sich diese Subunternehmer oder Dienstleister sich schriftlich verpflichten, die in diesen Datenschutzhinweisen beschriebenen Datenschutz- und Sicherheitsstandards einzuhalten. Wenn der Empfänger ein Drittland ist, das nicht über angemessene Datenschutzgesetze verfügt und/oder nicht von Privacy Shield zertifiziert ist, werden wir Standardvertragsklauseln zum Schutz Ihrer übermittelten personenbezogenen Daten in der von der Europäischen Kommission genehmigten Form (http://eur-lex.europa.eu/legal-content/en/TXT/?uri=CELEX:32010D0087 ) mit dem Empfänger abschließen und ausführen.

Es kann Fälle geben, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben:

  • um Ihre Aufträge auszuführen und/oder die Dienstleistungen, Aktionen oder Angebote, an denen Sie teilgenommen haben, durchzuführen;
  • um das Gesetz einzuhalten oder auf zwingende rechtliche Verfahren (wie z.B. einen Durchsuchungsbefehl oder einen Gerichtsbeschluss) zu reagieren oder Informationen von einer Aufsichtsbehörde oder anderweitig zu rechtlichen Zwecken anzufordern;
  • um die Einhaltung der für die Dienste geltenden Richtlinien zu überprüfen oder durchzusetzen;oder
  • um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von TOYS“R“US oder eines unserer jeweiligen verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner oder Kunden zu schützen oder um anderweitig die berechtigten Geschäftsinteressen von TOYS“R“US und/oder unserer verbundenen Unternehmen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen zu schützen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen im Zusammenhang mit dem Verkauf, der Abtretung, der Fusion oder einer anderen Übertragung des gesamten Geschäfts von TOYS“R“US an diese Unternehmenseinheit weitergeben. TOYS“R“US kann Ihre personenbezogenen Daten auch an Regierungsbehörden weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. In allen Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben müssen, beschränken wir die Art und Kategorien von personenbezogenen Daten auf das, was erforderlich ist, um unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber oder unseren gesetzlichen und/oder behördlichen Verpflichtungen nachzukommen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten de-identifizieren, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

TOYS“R“US ist sich bewusst, dass die sichere Speicherung von Daten unerlässlich ist. TOYS“R“US speichert personenbezogene Daten und andere Daten unter Anwendung angemessener physischer, technischer und administrativer Sicherheitsvorkehrungen, um Daten gegen vorhersehbare Risiken wie unberechtigte Nutzung, Zugriff, Offenlegung, Zerstörung oder Veränderung zu schützen. Obwohl wir uns in gutem Glauben bemühen, die von uns gesammelten Informationen in einer sicheren Betriebsumgebung zu speichern, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist, können wir keine vollständige Sicherheit garantieren. Auch wenn wir uns für die Integrität und Sicherheit unseres Netzwerks und unserer Systeme einsetzen, können wir nicht garantieren, dass unsere Sicherheitsmaßnahmen verhindern, dass Dritte "Hacker" diese Informationen illegal erhalten.

Wie lange wir Ihre Daten behalten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienstleistungen aus rechtlichen, regulatorischen, prüfungstechnischen und steuerlichen Gründen für die Dauer der Kundenbeziehung und im Falle des Kaufvertragsschlusses für die Dauer von zehn Jahren nach Schluss des jeweiligen Kaufvertrags. Nach Ablauf dieser Frist werden die personenbezogenen Daten zu Ihrem Kundenkonto und Ihrer Nutzung der Dienste gelöscht. Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zu Marketingzwecken zur Verfügung gestellt haben, werden so lange gespeichert, bis Sie uns mitteilen, dass Sie die Marketinginformationen nicht mehr erhalten möchten oder drei Jahre nach Ihrer letzten Kontaktaufnahme.

Benachrichtigung über andere Dienstleistungen und Produkte von TOYS“R“US

Wir möchten Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Sie mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung über unsere zukünftigen Dienstleistungen, Angebote und ähnliche Produkte zu informieren. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zum Erhalt von Marketingmitteilungen erteilen, können Sie sich jederzeit per Email, übe unsere Website oder den in sich in jeder elektronischen Mitteilung angegebenen Link von diesem Service wieder abmelden. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt.

Was sind Ihre Rechte?

Sie haben die unten näher beschriebenen Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogene Daten, die sich aus den geltenden Datenschutzgesetzen ergeben:

  • Sie haben das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen und sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt sind;
  • Sie haben ein Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO;
  • Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogene Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf);
  • Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, auch zu Zwecken des Direktmarketings (oder der Profilerstellung);
  • Sie haben das Recht, eine Berichtigung und/oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken (dies kann jedoch unsere Fähigkeit beeinträchtigen, Ihnen unsere Waren und/oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen);

Zur Ausübung dieser Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter: DSBeauftragter@toysrus.com.

Wenn Sie eine Beschwerde darüber einreichen möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgegangen sind, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe oben) wenden, der die Angelegenheit untersuchen und Ihnen umgehend antworten wird.

Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, können Sie sich an die zuständigen Datenschutzbehörden wenden.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zu unserem Umgang mit Ihren Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten: DSBeauftragter@toysrus.com.

Zurück zum Seitenanfang

Bestellung als Gast und Anlage eines Kundenkontos

Sie können in unserem Online-Shop als Gast oder unter Anlage bzw. Verwendung Ihres Kundenkontos Bestellungen tätigen. Wenn Sie ein Kundenkonto eröffnen möchten, können Sie ein solches durch Eingabe der entsprechenden personenbezogenen Daten auf unserem Onlineportal anlegen. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert.

Nähere Informationen zur Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten, erhalten Sie nachfolgend.

Zurück zum Seitenanfang

Personenbezogene Daten

Zur Begründung und Abwicklung der Kaufverträge werden Sie im Rahmen des Bestellvorgangs bzw. bei Eröffnung eines Kundenkontos gebeten, einige personenbezogene Daten anzugeben.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen Im konkreten Fall erheben und verarbeiten wir folgende Daten: Vor- und Nachname, Adresse, Rechnungs- und Lieferanschrift, Alter/Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Zahlungsinformationen (Bankverbindungen, Kreditkartennummer etc.), ggf. StarCard Nummer Passwort und Benutzername. Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Abwicklung und Bearbeitung Ihrer Bestellung und damit für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen sowie die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO) erforderlich ist.

Eine Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auch auf Servern mit Standort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. Mit unseren Dienstleistern, die die Daten dort als Auftragsbearbeiter verarbeiten, haben wir zum Schutz Ihrer Daten Verträge geschlossen, in denen wir allgemeine Standardvertragsklauseln verwenden, die von der der EU-Kommission als ausreichende Garantien anerkannt worden sind. Ein angemessener Schutz Ihrer Daten ist damit gewährleistet.

Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten in erster Linie zur Vertragsabwicklung. Zu diesem Zweck erfolgt, soweit erforderlich, eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen. Diese beauftragten Dienstleister sind zum Beispiel das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Ihre personenbezogenen Daten werden zur Abwicklung des Kaufvertrags an unsere Fulfillment- und Transport-Logistikdienstleister, Bankinstitute, Customer Care Dienstleister, IT- und Zahlungsdienstleister sowie Lieferanten weitergegeben, sofern letztere den Versand der Ware unmittelbar vornehmen. Die beauftragten Unternehmen dürfen Ihre Daten nur zur Auftragsabwicklung und nicht zu weiteren Zwecken nutzen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht. Mit all diesen Dienstleistern bestehen entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge.

Zurück zum Seitenanfang

Bonitätsprüfungen und Übermittlung von Negativdaten

Sofern wir in Vorleistung treten, z.B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir bzw. die von uns mit der Abwicklung der Kaufverträge beauftragten Dienstleister zur Wahrung unserer oder der berechtigten Interessen Dritter /Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO) ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei diversen Wirtschaftsauskunftsdateien ein. Hierzu übermitteln wir die für die Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen personenbezogenen Daten wie Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, Telefonnummer sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, an unseren Dienstleister RADIAL, INC., 935 First Avenue, King of Prussia, Pennsylvania 19406, USA (nachfolgend Radial genannt) . Die Übermittelung dieser Daten erfolgt, damit Radial als unser Auftragsverarbeiter die Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Durch eine Übernahme des Forderungsausfallrisikos hat auch Radial selbst ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO) und ist insoweit selbst Verantwortlicher. Informationen zu ihrem bisherigen Zahlungsverhalten sowie Bonitätsinformationen auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung auch Ihrer Anschriftendaten holt Radial bei folgenden Wirtschaftsauskunftsdateien ein:

  • Creditreform e.V., Hellersbergstr. 12, 41460 Neuss, Deutschland

Während der Dauer der Kundenbeziehung übermitteln wir bzw. der von uns beauftragte Dienstleister Radial in den gesetzlich zulässigen Fällen ggf. Adressdaten und die oben genannten personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit nicht vertragsgemäßem Verhalten (z.B. betrügerisches oder sonstiges missbräuchliches Verhalten und Negativdaten) an die vorstehend genannten Wirtschaftsauskunftsdateien, welche bei berechtigtem Interesse Dritten für Kreditprüfungszwecke diese Informationen zur Verfügung stellen (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO).

Ihre schutzwürdigen Interessen werden dabei gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Sie können jederzeit Auskunft bei den genannten Wirtschaftsauskunftsdateien über die Ihre Person betreffenden gespeicherten Daten erhalten.

Zurück zum Seitenanfang

Newsletter und andere Dienste

Wenn Sie unabhängig von einer Bestellung unsere anderen Services nutzen (z.B. unseren kostenlosen Newsletter abonnieren), werden wir im Rahmen Ihrer Anmeldung zu diesen Services Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen angegebenen Daten im erforderlichen Umfang einholen (Art. 6 Ab. 1 lit a DSGVO). Sofern Sie unseren Newsletter abonnieren, verwenden wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten für den Versand des Newsletters. Sie können Ihre Einwilligung in die Zusendung des Newsletters jederzeit mit sofortiger Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zu diesem Zweck findet sich am Ende eines jeden Newsletters ein entsprechender Link.

Zurück zum Seitenanfang

Gewinnspiele

Wenn Sie sich für ein Gewinnspiel anmelden, werden Sie gebeten, einige personenbezogene Daten anzugeben (Angaben zu Ihrer Person und Ihrer Erreichbarkeit). Wir speichern und verarbeiten diese Daten nur, soweit dies für die Abwicklung des Gewinnspiels und insbesondere die Ermittlung und Benachrichtigung des Gewinners erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit b und lit f DSGVO). In diesem Rahmen und zu diesem Zweck kann auch eine Weitergabe an andere Unternehmen wie z.B. Kooperationspartner erfolgen. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden Ihre Daten umgehend gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer weiteren Verwendung zugestimmt haben (Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO) oder andere gesetzliche Aufbewahrungsfristen greifen.

Zurück zum Seitenanfang

Einsatz von Cookies

Auf unserem Onlineportal bzw. in unserem Online-Shop kommen Cookies zum Einsatz. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die bei Aufruf einer Website durch den Nutzer im Internetbrowser bzw. von diesem auf dem PC des Nutzers gespeichert werden. Der Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Werden Cookies für unser Onlineportal bzw. unseren Online-Shop deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen vollumfänglich genutzt werden.

Zur Authentifizierung der Nutzer beim Login verwendet TOYS"R"US technisch notwendige Session Cookies. Diese werden nicht dauerhaft auf der Festplatte des Kunden gespeichert, sondern verfallen beim Schließen des Internet-Browsers automatisch. Die in diesem Rahmen gespeicherten Daten umfassen die Log-in-Informationen sowie die Artikel in dem Warenkorb.

Des Weiteren werden mit dem Einsatz von Cookies Nutzungsdaten erhoben, verarbeitet und genutzt. Der Einsatz dient dazu, den Online Shop nutzerfreundlich, nutzerbezogen sowie effektiv und sicher zu gestalten. Die Cookies dienen dabei z.B. der persönlichen Begrüßung des Kunden, einem vereinfachten Einloggen, der Vorgabe der Daten des Kunden im Bestellprozess und der Zurverfügungstellung von auf den Nutzer zugeschnittenen Anwendungen.

Die Verarbeitung der von den Cookies gesammelten Daten erfolgt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO).

Zurück zum Seitenanfang

Anonymisierte Daten

Mit Ihrem Besuch in unserem Angebot werden außerdem Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, IP-Adresse des Nutzers, Browsertyp und -version, Informationen über das verwendete Betriebssystem, verweisende Seiten, übertragene Datenmengen, Fehlermeldungen, betrachtete Seiten) automatisch in Protokolldateien (sog. Logfiles) auf unserem Server gespeichert. Wir verarbeiten diese Daten zur Optimierung Ihrer Nutzererfahrung auf unserem Onlineportal bzw. in unserem Online-Shop sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Soweit es sich bei diesen Daten um personenbezogene Daten handelt (IP-Adresse), ist die Verarbeitung für die oben genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO). Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzes findet nicht statt. Die genannten Daten werden für eine Dauer von höchstens 6 Monaten gespeichert.

Zur laufenden Angebotsverbesserung verwenden wir die vorgenannten Daten in anonymisierter Form für statistische Auswertungen und ggf. die Erstellung anonymisierter Nutzerprofile. Eine personenbezogene Auswertung findet keinesfalls statt Es wird stets nach dem aktuellen Stand der Technik gewährleistet, dass die anonymisierten Nutzungsprofile mit den personenbezogenen Daten der Kunden nicht zusammengeführt werden können.

Zurück zum Seitenanfang

Einsatz von Adobe Analytics

Auf dieser Website kommt außerdem Adobe Analytics, ein Webanalysedienst der Adobe Systems Software Ireland Limited („Adobe“), zum Einsatz. Adobe Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website an einen Server von Adobe übermittelt, dann ist durch die Einstellungen gewährleistet, dass die IP-Adresse vor der Geolokalisierung anonymisiert und vor Speicherung durch eine generische IP-Adresse ersetzt wird. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Adobe diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Adobe Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Adobe zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Adobe sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Adobe verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: https://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html

Zurück zum Seitenanfang

Datensicherheit

Ihre Sicherheit steht bei uns an erster Stelle. Deshalb setzen wir das derzeit modernste und sicherste Verschlüsselungsprotokoll ein. Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels der Secure Sockets Layer Software (SSL) über das Internet übertragen. Hierbei werden alle Daten verschlüsselt, bevor sie Ihren PC verlassen. Zusätzlich stellt das Verfahren sicher, dass Ihre Daten ausschließlich an den Internet-Anbieter geschickt werden, der im SSL-Zertifikat als Antragsteller eingetragen ist - also TOYS"R"US.

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Zurück zum Seitenanfang

Speicherdauer

Soweit sich aus den vorstehenden Informationen nichts anderes ergibt, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls so lange, wie diese für die Erfüllung des oben genannten Zwecks benötigt werden. Die Daten werden daher umgehend gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und soweit nicht andere gesetzliche Aufbewahrungsfristen greifen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Datenschutzhinweisen.

Zurück zum Seitenanfang

Ihre Rechte

Sie haben nach Art 15 DSGVO ein Recht auf Auskunft sowie – unter bestimmten Voraussetzungen – auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung nach Art 16 bis 18 DSGVO. Des Weiteren haben Sie ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art 20 DSGVO. Zur Verhinderung von Missbrauch und Datenschutzverletzungen werden wir bei Geltendmachung dieser Rechte einen Identitätsnachweis von Ihnen verlangen.

Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, wenn sich dies aus Ihrer besonderen Situation ergibt sowie wenn Ihre Daten zum Zweck der Direktwerbung verwendet werden.

Ein Widerspruch gegen eine gesetzlich notwendige Datenverarbeitung kann von uns nicht beachtet werden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, bei Anregungen oder Beschwerden sowie wenn Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Datenschutzbeauftragter
Toys "R" Us GmbH
Köhlstraße 8
50827 Köln
E-Mail: DSBeauftragter@toysrus.com
TEL: 0221/5972-0
FAX: 0221/5972-150 oder 151

Sie haben auch jederzeit die Möglichkeit, bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde zu erheben.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Datenschutzhinweisen.

Zurück zum Seitenanfang

Widerruf von Einwilligungen

Sie können jederzeit die von Ihnen erteilten Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch einfache Mitteilung (E-Mail, Fax, Brief) an folgende Kontaktdaten erklärt werden:

Datenschutzbeauftragter
Toys "R" Us GmbH
Köhlstraße 8
50827 Köln
E-Mail: DSBeauftragter@toysrus.com
TEL: 0221/5972-0
FAX: 0221/5972-150 oder 151

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten